Seychellen Reise – Meine Erfahrungen

4 Wochen auf den Inseln der Seychellen

Die Insel Praslin

By • Mai 1st, 2008 • Category: Informationen

Anse Lazio – einer der schönsten Strand der Welt

Ja, die beiden Strände Anse Lazio und Anse Kerlan gehören zu den schönsten Stränden der Welt. Wohl kaum ein Urlauber, der zuvor noch nie hier war, kann sich vorstellen, dass es sich auf eben diesem Sandstrand geht, als ob man auf Zucker laufen würde. Die extreme Feinkörnung des Strandes ist einzigartig auf der ganzen Welt. Die Strände sind malerisch mit Palmen umringt und enden im azurblauen Meer. Wer einmal hier die Ferien verbracht hat, wird immer traumhafte Erinnerungen behalten.

Über Praslin

Praslin ist die zweitgrößte Insel der Seychellen. Durch eine Bergkette wird die Insel in zwei Hälften geteilt. Es ist also der ideale Urlaubsort für Bergwanderer oder Moutain-Biker. Hier ist das Freizeitangebot noch vielfältiger als auf den anderen Inseln. Denn durch eben die genannte Bergkette kommt der Klettersport zu den sonst üblichen Freizeitmöglichkeiten noch dazu. Selbstverständlich finden auch Urlauber die gerne Tauchen oder Segel wollen hier ihre Erfüllung. Auf der Insel Praslin mit einer Gesamtfläche von ca. 38 Quadratkilometern ist auch die bekannte Seychellenpalme zuhause. Hier findet sich auch ein Weltkulturerbe wieder. Das Vallée de Mai wurde von der UNESCO 1983 zu einem Weltkulturerbe erklärt. Hierbei handelt es sich um ein Naturschutzgebiet das wirklich in seiner Art einzigartig ist. Das Gebiet im Landesinneren beheimatet neben der weltbekannten Coco de Mar auch viele seltene Vogelarten. So ist zum Beispiel der Rabenpapagei oder der Dickschnabel-Fluchtvogel eine Tierart, die man sonst nirgendwo anders auf der Erde mehr finden wird.

Was tun auf Praslin?

Praslin ist bei jungen Urlaubern als Reiseziel genau so beliebt wie bei Senioren. Hier finden sich aber gerade Bergfreunde wieder, die trotzdem auf die Seychellen wollen. Denn durch das Bergmassiv, das die Insel in zwei Hälften teilt, werden hier Bergsteiger und aktive Radfahrer jedes Jahr zu Haufen angelockt.

Wie hinkommen?

Wer Ferien auf Praslin macht, der landet mit dem Flieger auf dem internationalen Airport von Victoria auf der größten Seychelleninsel Mahé. Mit einem Hochseekatamaran werden die Touristen dann auf einer knapp einstündigen Überfahrt zum eigentlichen Reiseziel auf der Insel Praslin gebracht. Wer die Seekrankheit fürchtet, der kann auch mit einem der kleinen Flugzeuge zur Urlaubsinsel fliegen, die hier zweimal am Tag hin und her fliegen. Schon beim Anflug kann man die einzigartigen Palmenstrände aus der Luft bewundern. Und hier findet der eine oder andere Urlauber schon den ganz persönlichen Lieblingsplatz von dem aus künftig die Sonne angebetet werden kann. Doch wie schon erwähnt, ist auch der Naturpark immer eine Reise und einen Tageausflug wert. Praslin ist die wohl schönste Insel der Seychellen.

Tagged as: , , , ,

Leave a Reply