Seychellen Reise – Meine Erfahrungen

4 Wochen auf den Inseln der Seychellen

Neues Solarprojekt bis 2020

By • Aug 28th, 2009 • Category: Nachrichten

Die Europäische Union hat im Bereich des CO2-Ausstoßes ein großes Ziel vor Augen. Dieser soll bis zum Jahr 2020 noch um 20 Prozent gesenkt werden, sodass man sich wieder auf dem Niveau vor 1990 befindet. Die Inselgruppe der Seychellen beweist hier noch mehr Ehrgeiz und holt sich dabei auch die Expertenhilfe aus Deutschland.

Die Seychellen wollen den CO2-Ausstoß im nächsten Jahr schon auf 90 Prozent senken. Bis zum Jahr 2015 soll er auf 70 Prozent reduziert werden und bis zum Jahr 2020 will die Inselgruppe komplett ohne Treibhausgase auskommen. Somit ist der kleine Staat ein großes Vorbild für die EU und vor allem auch für Amerika. Ein großes Gewicht soll auf die Solaranlagen gelegt werden. Den Auftrag hat dabei eine Firma aus Deutschland bekommen, die gute Kontakte zu den Seychellen hat. Der Umweltschutz ist bei dieser Inselgruppe sogar in der Verfassung verankert und steht an einer sehr hohen Stelle. Das ist jedoch nicht nur ein Punkt wegen der Umweltverschmutzung, sondern auch wegen der Energiekosten. Mit regenerativen Energien könnten diese gering gehalten werden. Gemeinsam mit den deutschen Experten wurde jetzt ein genauer Plan entwickelt. Dabei soll in erster Linie die Energie auf den Inseln effizienter genutzt werden. Dabei sollen bessere elektrische Geräte genutzt werden und die ersten Lieferungen an Kühlschränke sind bereits rausgegangen. Neben der Solarkraft könnten jedoch auch die Algenblüten in einem Biomasse-Kraftwerk gut genutzt werden. So wird es noch weitere Vorschläge geben, um die Seychellen komplett ohne CO2 zu versorgen.

Tagged as: , ,

Leave a Reply