Seychellen Reise – Meine Erfahrungen

4 Wochen auf den Inseln der Seychellen

Seychellen

By • Mai 1st, 2008 • Category: Lead Story

Urlaub auf den Seychellen

Urlaub auf den Seychellen, wer träumt nicht einmal davon? Bekannt wurden die Seychellen bei den Urlaubern vor allem durch die unzähligen Werbespots, die auf den Inseln gedreht worden sind. In den Spots über Bacardi oder Raffaelo wird die Schönheit der Inselgruppe der Seychellen jedem in voller Pracht gezeigt. Lange weiße Sandstrände und einmalige Sonnenuntergänge sind nur ein geringer Teil den jeder Urlauber auf der wunderbaren Inselgruppe genießen kann. Einzigartige Korallenriffe und unzählige fantastische Tauchplätze finden sich hier für jeden Reisenden.

Über die Inseln der Seychellen

Die Republik der Seychellen besteht aus 115 Inseln, die aus 32 Gebirgsinseln und unzähligen Koralleninseln bestehen. Die größten Inseln sind Mahè, Praslin und La Digue. Während einerseits die Gebirgsinseln – die aus Granitstein sind – zu aufregenden Klettertouren einladen, finden Freunde der Koralleninseln wunderbare Tauchplätze, die einmalige Unterwasserwelten versprechen.

Die gesamte Republik lebt zu 70 Prozent von den Einnahmen aus dem Tourismus. Die Inselgruppe der Seychellen liegt im indischen Ozean, was darauf schließen lässt, dass hier sicher immer warme Temperaturen herrschen. Tatsächlich liegen die Grade auf den Seychellen konstant zwischen 25 und 35 Grad. Im Großen und Ganzen sind die Seychellen eine Republik wie aus dem Bilderbuch.

Wunderschöne Welt der Tiere und Pflanzen

Zahlreiche Tier- und Pflanzenarten sind hier beheimatet, die eigentlich schon längst als ausgestorben gegolten hatten. Die Korallenriffe werden von der Regierung geschützt, indem ein strenges Verbot für alle Urlauber gilt. Niemand darf beim Tauchen etwas von den Korallenriffen mitnehmen. Ein Verstoß führt hier zu teueren Strafen, und kann sogar im Gefängnis enden. Um die Unterwasserwelt und die Korallenriffe komplett zu schützen, gibt es für Segler und andere Schiffe exakt festgelegte Ankerpunkte, an denen die Schiffe anlegen dürfen. Damit soll gewährleistet sein, dass die Riffe nie in Gefahr kommen, beschädigt zu werden.

Viele der Inseln sind nicht bewohnt. Einfach aus dem Grund, weil entweder nicht genügend Land unter den Füßen wäre, oder weil die Insel vielleicht unter Naturschutz gestellt ist. Die Einmaligkeit der Inseln und der Pflanzen- und Tierwelt ist nirgends so sehr geschützt wie auf den Seychellen. Hier konnten längst ausgestorben geglaubte Tiere wieder entdeckt werden.

Seychellen – Traum für jeden Urlauber

Die Seychellen sind ein Traum für jeden Urlauber. Anscheinend immer freundliche Einwohner, wunderbare Unterkünfte & Hotels und traumhafte Strände sind genau so selbstverständlich wie nahezu keine Kriminalität und absolut keine Tropenkrankheiten. Die Seychellen sind das absolute Paradies für jeden, der Urlaub macht. Die Seychellen bieten neben den einzigartigen Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten auch noch weitere Aktivitäten wie Radfahren, Reiten, Segeln und alle in den einzelnen Hotels angebotenen Möglichkeiten wie Tennis usw. an. Mehr Tipps für die Seychellen.

Entspannter & erholsamer Urlaub

Urlaub auf den Seychellen verspricht also einen entspannten und erholsamen Urlaub gekoppelt mit zahlreichen Ausflügen in die Natur. Aber auch Entdecker und Abenteurer können hier viele unvergessliche Tage verbringen. Vielleicht macht sich der eine oder andere Urlauber ja auf die Suche der sagenumwobenen Schätze, die noch irgendwo auf einer der über 110 Inseln versteckt sein sollen. Die Tauchgänge in den Korallenriffen hinterlassen bei jedem Urlauber auf jeden Fall einen bleibenden Eindruck, und da man nichts aus dem Meer mitnehmen soll, gibt es dennoch die Möglichkeit in den zahlreichen Souvenier-Shops das eine oder andere ganz legal ausgeführte Mitbringsel für alle Daheimgebliebenen mitzunehmen. Denn auf den Seychellen ist es nämlich strengstens verboten, etwas aus der Natur mit nachhause zu nehmen.

Traumstrände der Seychellen

Die Traumstrände der Seychellen dienen nicht nur als Filmkulisse. Hier haben auch die Urlauber die Möglichkeit, sich das Ja-Wort zu geben, und eine Hochzeit der ganz besonderen Art zu buchen. Wenn der Tag dann feierlich abgeschlossen ist, geht es auf zur Hochzeitsnacht in einer der liebevoll hergerichteten Honeymoon-Zimmer mit dem Wissen, am nächsten Morgen aufzuwachen und puderweiße und –feine Sandstrände genießen zu dürfen. Fotos von den Seychellen.

Egal ob man nun einen reinen Bade- und Erholungsurlaub auf den Seychellen verbringen möchte, oder ob man doch lieber mit einem kleinen Buschmesser bewaffnet durch die tiefen tropischen Wälder wandern möchte um seltene Tier – und Pflanzenarten bewundern zu können, der Urlaub auf den Seychellen wird bestimmt zu einem absoluten Highlight für jeden Urlauber.

Tagged as:

Leave a Reply