Hochzeit auf den Seychellen

Nicht nur die Flitterwochen kann man auf der Inselgruppe der Seychellen verbringen, es gibt auch viele Paare, die sich hier das Ja-Wort geben wollen. Die Möglichkeit der Hochzeit wird in diesem Paradies gern genutzt und bleibt unvergessen.

Unter Palmen und an einem weißen Strand wird man sich das so romantische Ja-Wort geben können. Die Formalitäten für eine Hochzeit auf den Seychellen sind gering und die Zeremonie ist fast immer kostenlos. Außerdem wird die besondere Eheschließung auch in Deutschland anerkannt. Bei einigen Veranstaltern gibt es schon vorbereitete Arrangements. Dabei werden alle Behördengänge schon vorher erledigt und die Mitarbeiter im Hotel treffen alle nötigen Vorkehrungen für den feierlichen Rahmen. Dabei kann man seine eigenen Wünsche natürlich ohne Probleme mit einbringen. Allerdings werden Fotokopien der Geburtsurkunden sowie Ehefähigkeits-Bescheinigungen, jeweils mit beglaubigter Übersetzung in englischer oder französischer Sprache benötigt. Die Flitterwochen kann man gleich mit der Hochzeit verbinden und sich ein paar schöne Tage zu zweit im Paradies gönnen. Auf der Heimreise nach Deutschland muss man nur beachten, später die Dokumente auch vom Honorarkonsulat bestätigen zu lassen.